Fotos: Hersteller

Die weinor Glasoase® macht die Terrasse fast ganzjährig nutzbar

Warum die Terrasse nur im Sommer nutzen? Mit der Glasoase® von weinor und ihren flexiblen Glaselementen ist man für fast jedes Wetter gewappnet und gewinnt noch ein Zimmer dazu. Mit einer Extra-Heizung und Lüftung ausgestattet sowie nutzvollem Blendschutz, lässt sich dieser gemütliche Ort fast das ganze Jahr nutzen.

Eine Kombination aus dem Terrassendach Terrazza mit flexiblen Ganzglas-Elementen bildet die neue Glasoase® von weinor und ermöglicht eine angenehme und zugleich praktische Erweiterung des Wohnraums. Der Ausblick in den Garten ist bei geöffneter wie geschlossener Glasoase® unbeeinträchtigt, da bei der Konstruktion der transparenten Seitenwände bewusst auf störende Vertikalprofile verzichtet wurde. Die Scheiben der Ganzglas-Schiebe-Dreh-Tür w17-c werden parallel geführt und sind entweder mit zwei Glasflügeln auf zwei Gleisen oder bis zu zehn Flügeln auf fünf Gleisen erhältlich. Bei den Scheiben der Ganzglas-Schiebe-Dreh-Tür w26-c hingegen verhält es sich anders, denn dort werden die Scheiben in einer Ebene geführt. Das System lässt sich ganz zu den Mauern hin wegschieben und dann entweder nach innen oder außen einklappen.

ANZEIGE

  • Fotos: Hersteller
    Fotos: Hersteller

    Steht von vornherein fest, dass nur die Front der Glasoase® geöffnet und geschlossen werden soll, empfiehlt sich die seitliche Festverglasung Super Lite. Neben der richtigen Verglasung spielt auch das Klima eine wichtige Rolle. Bei der weinor Glasoase® sorgt der Dachlüfter WeiTop DL stets für frische Luft. Er besteht aus zwei übereinander liegenden Glasscheiben mit Zwischenraum, durch welchen ein ständiger Luftaustausch stattfindet. Damit es im Sommer nicht zu warm wird und man entspannt Zeit in der Glasoase® verbringen kann, bietet weinor speziell untergesetzte Markisen als zusätzlichen Blendschutz an. Und da nicht das ganze Jahr Sommer ist, kann man mit dem Heizsystem Tempura sein neues Refugium auch im Frühling oder Herbst nutzen. Die Temperatureinstellung erfolgt bequem per Funkfernbedienung.

ANZEIGE

Die weinor Glasoase® macht die Terrasse fast ganzjährig nutzbar

Fotos: Hersteller

Warum die Terrasse nur im Sommer nutzen? Mit der Glasoase® von weinor und ihren flexiblen Glaselementen ist man für fast jedes Wetter gewappnet und gewinnt noch ein Zimmer dazu. Mit einer Extra-Heizung und Lüftung ausgestattet sowie nutzvollem Blendschutz, lässt sich dieser gemütliche Ort fast das ganze Jahr nutzen.

Eine Kombination aus dem Terrassendach Terrazza mit flexiblen Ganzglas-Elementen bildet die neue Glasoase® von weinor und ermöglicht eine angenehme und zugleich praktische Erweiterung des Wohnraums. Der Ausblick in den Garten ist bei geöffneter wie geschlossener Glasoase® unbeeinträchtigt, da bei der Konstruktion der transparenten Seitenwände bewusst auf störende Vertikalprofile verzichtet wurde. Die Scheiben der Ganzglas-Schiebe-Dreh-Tür w17-c werden parallel geführt und sind entweder mit zwei Glasflügeln auf zwei Gleisen oder bis zu zehn Flügeln auf fünf Gleisen erhältlich. Bei den Scheiben der Ganzglas-Schiebe-Dreh-Tür w26-c hingegen verhält es sich anders, denn dort werden die Scheiben in einer Ebene geführt. Das System lässt sich ganz zu den Mauern hin wegschieben und dann entweder nach innen oder außen einklappen.

ANZEIGE

Fotos: Hersteller
Fotos: Hersteller

Steht von vornherein fest, dass nur die Front der Glasoase® geöffnet und geschlossen werden soll, empfiehlt sich die seitliche Festverglasung Super Lite. Neben der richtigen Verglasung spielt auch das Klima eine wichtige Rolle. Bei der weinor Glasoase® sorgt der Dachlüfter WeiTop DL stets für frische Luft. Er besteht aus zwei übereinander liegenden Glasscheiben mit Zwischenraum, durch welchen ein ständiger Luftaustausch stattfindet. Damit es im Sommer nicht zu warm wird und man entspannt Zeit in der Glasoase® verbringen kann, bietet weinor speziell untergesetzte Markisen als zusätzlichen Blendschutz an. Und da nicht das ganze Jahr Sommer ist, kann man mit dem Heizsystem Tempura sein neues Refugium auch im Frühling oder Herbst nutzen. Die Temperatureinstellung erfolgt bequem per Funkfernbedienung.

ANZEIGE

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de