22DE0063-05-onl-banner_diz-herbst-160x800

ANZEIGE

Aqittura FilterSystem 210

Hansgrohe Aqittura M91 FilterSystem

Wasser ist wichtiger Bestandteil unseres Lebens – vor allem bei unserem Trinkwasser sollten wir auf eine gute Versorgung mit wichtigen Mineralien achten. Einen Schritt in diese Richtung macht die neue Filter- und Mineralisierungsarmatur Aqittura M91 FilterSystem von Hansgrohe, indem sie Leitungswasser in optimiertes Trinkwasser verwandelt.

Möglich macht das die neuartige Mineralisierungs- und Filtertechnologie MinTec®. Diese befreit das Wasser von Schadstoffen und reichert es mit wertvollen Mineralien an – und das zu jeder Zeit und schnell.

ANZEIGE

  • Aqittura FilterSystem 240

    Wer sein Wasser in puncto Geschmack und Mineralisierungsgrad noch weiter individualisieren möchte, kann dies mit den einfach zu wechselnden Filterkartuschen. Das Sortiment umfasst drei Mineralisierungsfilter, einen Aktivkohlefilter sowie einen Ionentauscher mit Aktivkohleanteil in zwei Größen. Harmony (standardmäßig mit der Armatur angeboten), Life und Sport sind die drei Mineralisierungsfilter, die verschiedene Rezepturen beinhalten und dem Wasser Mineralien wie Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium in unterschiedlichen Anteilen zufügen. Die Aufgabe des Aktivkohlefilters ist es, 95 Prozent der Schadstoffe und anderer Störpartikel zu entfernen, um die Wasserqualität zu verbessern. Zusätzlichen Schutz bietet der Ionentauscher mit Aktivkohlefilter, der zusätzlich speziell in Gebieten mit hartem Wasser der Kalkbildung vorbeugt.

  • Dank des integrierten Absperrventils und dem eingebauten Rückflussverhinderer ist ein Wechseln der Filterkartuschen ohne Abstellen der Leitung möglich

    Gut untergebracht

    Wer sich jetzt fragt, wo das alles verstaut werden soll, braucht sich keine Sorgen zu machen. Ob freistehend im Küchenschrank unter der Armatur, fest im Unterschrank oder an die Wand montiert, die recyclebaren Mineralisierungs- und Filterkartuschen lassen sich flexibel verstauen und brauchen nicht viel Platz.

    Aber wie funktioniert das ganze jetzt praktisch? Da kommt die getrennte Wasserführung ins Spiel. Dank dieser und zwei verschiedener Bedieneinheiten an der Armatur kann man schnell und flexibel zwischen optimiertem, stillem oder ungefiltertem Leitungswasser wechseln. Je nach Designvariante – Aqittura FilterSystem 210 oder Aqittura FilterSystem 240 –  lässt sich die getrennte Wasserführung mit zwei Ausläufen über verschiedene Armaturenhebel oder Tasten bedienen.

     

  • Erhältlich sind die beiden Designvarianten in den Oberflächen Chrom, Mattschwarz oder Edelstahl Finish

    Bei der geschwungenen Variante Aqittura FilterSystem 210 ist dies beispielsweise eine dezente Push-Taste an der Vorderseite des Rundbogens. Mit dem minimalistisch gehaltenen Griff hingegen lässt sich das herkömmliche Leitungswasser aktivieren. Wer geradliniges Design bevorzugt, dürfte sich von der Aqittura FilterSystem 240 angesprochen fühlen. Dort fließt das mineralisierte und gefilterte Leitungswasser mit einem Select-Knopf an der Seite der Armatur. Für normales Wasser gibt es einen Einhebelgriff am Auslaufende.

    www.hansgrohe.de

Hansgrohe Aqittura M91 FilterSystem

Aqittura FilterSystem 210

Wasser ist wichtiger Bestandteil unseres Lebens – vor allem bei unserem Trinkwasser sollten wir auf eine gute Versorgung mit wichtigen Mineralien achten. Einen Schritt in diese Richtung macht die neue Filter- und Mineralisierungsarmatur Aqittura M91 FilterSystem von Hansgrohe, indem sie Leitungswasser in optimiertes Trinkwasser verwandelt.

ANZEIGE

Möglich macht das die neuartige Mineralisierungs- und Filtertechnologie MinTec®. Diese befreit das Wasser von Schadstoffen und reichert es mit wertvollen Mineralien an – und das zu jeder Zeit und schnell.

Aqittura FilterSystem 240

Wer sein Wasser in puncto Geschmack und Mineralisierungsgrad noch weiter individualisieren möchte, kann dies mit den einfach zu wechselnden Filterkartuschen. Das Sortiment umfasst drei Mineralisierungsfilter, einen Aktivkohlefilter sowie einen Ionentauscher mit Aktivkohleanteil in zwei Größen. Harmony (standardmäßig mit der Armatur angeboten), Life und Sport sind die drei Mineralisierungsfilter, die verschiedene Rezepturen beinhalten und dem Wasser Mineralien wie Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium in unterschiedlichen Anteilen zufügen. Die Aufgabe des Aktivkohlefilters ist es, 95 Prozent der Schadstoffe und anderer Störpartikel zu entfernen, um die Wasserqualität zu verbessern. Zusätzlichen Schutz bietet der Ionentauscher mit Aktivkohlefilter, der zusätzlich speziell in Gebieten mit hartem Wasser der Kalkbildung vorbeugt.

Dank des integrierten Absperrventils und dem eingebauten Rückflussverhinderer ist ein Wechseln der Filterkartuschen ohne Abstellen der Leitung möglich

Gut untergebracht

Wer sich jetzt fragt, wo das alles verstaut werden soll, braucht sich keine Sorgen zu machen. Ob freistehend im Küchenschrank unter der Armatur, fest im Unterschrank oder an die Wand montiert, die recyclebaren Mineralisierungs- und Filterkartuschen lassen sich flexibel verstauen und brauchen nicht viel Platz.

Aber wie funktioniert das ganze jetzt praktisch? Da kommt die getrennte Wasserführung ins Spiel. Dank dieser und zwei verschiedener Bedieneinheiten an der Armatur kann man schnell und flexibel zwischen optimiertem, stillem oder ungefiltertem Leitungswasser wechseln. Je nach Designvariante – Aqittura FilterSystem 210 oder Aqittura FilterSystem 240 –  lässt sich die getrennte Wasserführung mit zwei Ausläufen über verschiedene Armaturenhebel oder Tasten bedienen.

 

Erhältlich sind die beiden Designvarianten in den Oberflächen Chrom, Mattschwarz oder Edelstahl Finish

Bei der geschwungenen Variante Aqittura FilterSystem 210 ist dies beispielsweise eine dezente Push-Taste an der Vorderseite des Rundbogens. Mit dem minimalistisch gehaltenen Griff hingegen lässt sich das herkömmliche Leitungswasser aktivieren. Wer geradliniges Design bevorzugt, dürfte sich von der Aqittura FilterSystem 240 angesprochen fühlen. Dort fließt das mineralisierte und gefilterte Leitungswasser mit einem Select-Knopf an der Seite der Armatur. Für normales Wasser gibt es einen Einhebelgriff am Auslaufende.

www.hansgrohe.de

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Talstraße 38
40217 Düsseldorf
Fon: +49(0) 211 7817791-0
Fax: +49(0) 211 7817791-9
info@smarthomes.de
www.smarthomes.de