22DE0063-05-onl-banner_diz-herbst-160x800

ANZEIGE

OLED+ von Philips – bestes Bild und bester Ton

Dass ein TV-Gerät bestmögliche Bilder liefern soll, ist selbstverständlich. Doch man sollte auch den Ton nicht vernachlässigen. Genau das macht Philips bei seinen neuen Modellen OLED+936 und dem neuen Topmodell OLED+986 mit dem bestechenden Sound von Bowers & Wilkins.

Die OLED-Technik liefert das beste Bild, so viel ist klar. Doch entscheidend für den finalen Bildeindruck ist auch die Bildelektronik und hier setzt Philips Benchmarks. Philips‘ weiter entwickelte künstliche Intelligenz in der fünften Generation der Picture Engine garantiert ein nochmals verbessertes Bilderlebnis. Das Ergebnis: Höchster Kontrast, spektakulär helle Spitzlichter, beeindruckende Bildschärfe und natürlich eine Farbdarstellung, die ihresgleichen sucht.

ANZEIGE

  • Absolut einzigartig ist das Ambilight. Rückwärtig ins Gehäuse integrierte LEDs sorgen dafür, dass das Bild noch deutlich größer wahrgenommen wird.
    Absolut einzigartig ist das Ambilight. Rückwärtig ins Gehäuse integrierte LEDs sorgen dafür, dass das Bild noch deutlich größer wahrgenommen wird.

    P5 Picture Engine für beste Bildqualität

    Die Extraleistung der P5 Intelligent Dual Picture Engine unterscheidet die Modelle der Serie OLED+  von den anderen Philips OLED-Modellen. Die Filmerkennung ermöglicht es der fünften Generation P5 automatisch Filminhalte zu identifizieren und dem Nutzer die Option anzubieten, in den Filmmaker- oder Home Cinema Modus zu wechseln. Anstelle einer einzigen Schärfesteinstellung für das gesamte Bild, ermöglicht AI Machine Learning Sharpness lokale, individuelle Schärfeanpassungen für mehrere, unterschiedliche Bildbereiche. Zum Einsatz kommt die aktuelleste Version der Philips Picture Engine in beiden neuen Modellreihen.

  • Philips OLED+ 986
    Philips OLED+ 986

    Philips OLED+ 986

    Der OLED+986 ist in jeder Hinsicht ein Statement. Aus den bereits erwähnten Gründen natürlich in Sachen Bildqualität, aber auch in Sachen Klang. Schließlich pflegt man seit einiger Zeit eine Kooperation mit der britischen Traditionsmarke Bowers & Wilkins. Beim 986 findet das in Form einer eigenen Soundbar statt, das zum Beispiel in Verbindung mit dem im Lieferumfang enthaltenen passenden Standfuß aus dem Philips TV eine echte Skulptur macht. Äußerlich erkennt man den Kooperationspartner schon am markant aus der Soundbar herausragenden Hochtöner, einem typischen Markenzeichen der Spitzenmodelle von Bowers & Wilkins. Das klangliche Resultat des am weitesten entwickelten Soundsystems, das je in einem Fernseher zum Einsatz kam, ist so gut, dass man den OLED+986 auch einfach nur zur Musikwiedergabe einsetzen kann und sollte. Bei Filmen, Serien und auch Games ist der Sound so präzise, dass sich das Geschehen raumfüllend abspielt, während Dialoge quasi in der Mitte des Bildschirms orten lassen.

    „Das am weitesten entwickelte Soundsystems, das je in einem Fernseher zum Einsatz kam“

  • Die Extraleistung der P5 Intelligent Dual Picture Engine unterscheidet die OLED+ Modelle von den anderen Philips OLED-Modellen. Anstelle einer einzigen Schärfesteinstellung für das gesamte Bild, ermöglicht AI Machine Learning Sharpness lokale, individuelle Schärfeanpassungen für mehrere, unterschiedliche Bildbereiche.
    Anstelle einer einzigen Schärfesteinstellung für das gesamte Bild, ermöglicht AI Machine Learning Sharpness lokale, individuelle Schärfeanpassungen für mehrere, unterschiedliche Bildbereiche.

    Absolut einzigartig ist das exklusiv bei der niederländischen Marke erhältliche Feature namens Ambilight. Rückwärtig ins Gehäuse integrierte LEDs sorgen dafür, dass das Bild noch deutlich größer wahrgenommen wird. Die Bildelektronik analysiert die jeweiligen Inhalte und steuert dann jede der LEDs einzeln mit dem entsprechenden Farbsignal an. Beim 986 geschieht dies in alle vier Richtungen, also nach oben, unten, rechts und links und erzeugt so einen besonders immersiven Bildeindruck, sowohl bei Filmen als auch Spielen. Den Philips OLED+ 986 gibt es ausschließlich in 65 Zoll und damit als echtes Statement für jeden Wohnraum.

    „Das vierseitige Ambilight des Philips OLED+986 erzeugt einen besonders immersiven Bildeindruck“

  • Philips OLED+ 936
    Philips OLED+ 936

    Philips OLED+ 936

    Auch in den drei Modellen der Serie OLED+936 mit Bildschirmdiagonalen von 48, 55 und 65 Zoll steckt die exzellente Bildelektronik P5 mit ihren bestechenden Fähigkeiten. Der passende Sound – ebenfalls von B&W – ist bei diesen Modellen in den Tischfuß integriert. Der einhüllende Dolby Atmos Sound des Systems macht Filme, Serien und Spiele zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

    Die OLED+ Serie von Philips TV zeichnet sich durch feinstes europäisches Design aus. Wertiges Metall wird von den exklusiven und akustisch transparenten Stoffen der dänischen Firma Kvadrat komplementiert, die Fernbedienungen verwöhnen mit verantwortungsvoll produziertem Leder von Muirhead aus Schottland.

  • Höchster Kontrast, spektakulär helle Spitzlichter, beeindruckende Bildschärfe und natürlich eine Farbdarstellung, die ihresgleichen sucht.
    Höchster Kontrast, spektakulär helle Spitzlichter, beeindruckende Bildschärfe und natürlich eine Farbdarstellung, die ihresgleichen sucht.

    Philips OLED+986 und 936

    Philips OLED-Fernseher, Soundsysteme in Zusammenarbeit mit Bowers & Wilkins, exklusive Materialien, Android Betriebssystem

    65OLED+986 – 4.299 Euro

     

    48OLED+936 – 2.299 Euro

    55OLED+936 – 2.799 Euro

    65OLED+936 – 3.899 Euro

    www.philips.de/oled+

OLED+ von Philips – bestes Bild und bester Ton

Dass ein TV-Gerät bestmögliche Bilder liefern soll, ist selbstverständlich. Doch man sollte auch den Ton nicht vernachlässigen. Genau das macht Philips bei seinen neuen Modellen OLED+936 und dem neuen Topmodell OLED+986 mit dem bestechenden Sound von Bowers & Wilkins.

ANZEIGE

Die OLED-Technik liefert das beste Bild, so viel ist klar. Doch entscheidend für den finalen Bildeindruck ist auch die Bildelektronik und hier setzt Philips Benchmarks. Philips‘ weiter entwickelte künstliche Intelligenz in der fünften Generation der Picture Engine garantiert ein nochmals verbessertes Bilderlebnis. Das Ergebnis: Höchster Kontrast, spektakulär helle Spitzlichter, beeindruckende Bildschärfe und natürlich eine Farbdarstellung, die ihresgleichen sucht.

Absolut einzigartig ist das Ambilight. Rückwärtig ins Gehäuse integrierte LEDs sorgen dafür, dass das Bild noch deutlich größer wahrgenommen wird.
Absolut einzigartig ist das Ambilight. Rückwärtig ins Gehäuse integrierte LEDs sorgen dafür, dass das Bild noch deutlich größer wahrgenommen wird.

P5 Picture Engine für beste Bildqualität

Die Extraleistung der P5 Intelligent Dual Picture Engine unterscheidet die Modelle der Serie OLED+  von den anderen Philips OLED-Modellen. Die Filmerkennung ermöglicht es der fünften Generation P5 automatisch Filminhalte zu identifizieren und dem Nutzer die Option anzubieten, in den Filmmaker- oder Home Cinema Modus zu wechseln. Anstelle einer einzigen Schärfesteinstellung für das gesamte Bild, ermöglicht AI Machine Learning Sharpness lokale, individuelle Schärfeanpassungen für mehrere, unterschiedliche Bildbereiche. Zum Einsatz kommt die aktuelleste Version der Philips Picture Engine in beiden neuen Modellreihen.

Philips OLED+ 986
Philips OLED+ 986

Philips OLED+ 986

Der OLED+986 ist in jeder Hinsicht ein Statement. Aus den bereits erwähnten Gründen natürlich in Sachen Bildqualität, aber auch in Sachen Klang. Schließlich pflegt man seit einiger Zeit eine Kooperation mit der britischen Traditionsmarke Bowers & Wilkins. Beim 986 findet das in Form einer eigenen Soundbar statt, das zum Beispiel in Verbindung mit dem im Lieferumfang enthaltenen passenden Standfuß aus dem Philips TV eine echte Skulptur macht. Äußerlich erkennt man den Kooperationspartner schon am markant aus der Soundbar herausragenden Hochtöner, einem typischen Markenzeichen der Spitzenmodelle von Bowers & Wilkins. Das klangliche Resultat des am weitesten entwickelten Soundsystems, das je in einem Fernseher zum Einsatz kam, ist so gut, dass man den OLED+986 auch einfach nur zur Musikwiedergabe einsetzen kann und sollte. Bei Filmen, Serien und auch Games ist der Sound so präzise, dass sich das Geschehen raumfüllend abspielt, während Dialoge quasi in der Mitte des Bildschirms orten lassen.

„Das am weitesten entwickelte Soundsystems, das je in einem Fernseher zum Einsatz kam“

Die Extraleistung der P5 Intelligent Dual Picture Engine unterscheidet die OLED+ Modelle von den anderen Philips OLED-Modellen. Anstelle einer einzigen Schärfesteinstellung für das gesamte Bild, ermöglicht AI Machine Learning Sharpness lokale, individuelle Schärfeanpassungen für mehrere, unterschiedliche Bildbereiche.
Anstelle einer einzigen Schärfesteinstellung für das gesamte Bild, ermöglicht AI Machine Learning Sharpness lokale, individuelle Schärfeanpassungen für mehrere, unterschiedliche Bildbereiche.

Absolut einzigartig ist das exklusiv bei der niederländischen Marke erhältliche Feature namens Ambilight. Rückwärtig ins Gehäuse integrierte LEDs sorgen dafür, dass das Bild noch deutlich größer wahrgenommen wird. Die Bildelektronik analysiert die jeweiligen Inhalte und steuert dann jede der LEDs einzeln mit dem entsprechenden Farbsignal an. Beim 986 geschieht dies in alle vier Richtungen, also nach oben, unten, rechts und links und erzeugt so einen besonders immersiven Bildeindruck, sowohl bei Filmen als auch Spielen. Den Philips OLED+ 986 gibt es ausschließlich in 65 Zoll und damit als echtes Statement für jeden Wohnraum.

„Das vierseitige Ambilight des Philips OLED+986 erzeugt einen besonders immersiven Bildeindruck“

Philips OLED+ 936
Philips OLED+ 936

Philips OLED+ 936

Auch in den drei Modellen der Serie OLED+936 mit Bildschirmdiagonalen von 48, 55 und 65 Zoll steckt die exzellente Bildelektronik P5 mit ihren bestechenden Fähigkeiten. Der passende Sound – ebenfalls von B&W – ist bei diesen Modellen in den Tischfuß integriert. Der einhüllende Dolby Atmos Sound des Systems macht Filme, Serien und Spiele zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

Die OLED+ Serie von Philips TV zeichnet sich durch feinstes europäisches Design aus. Wertiges Metall wird von den exklusiven und akustisch transparenten Stoffen der dänischen Firma Kvadrat komplementiert, die Fernbedienungen verwöhnen mit verantwortungsvoll produziertem Leder von Muirhead aus Schottland.

Höchster Kontrast, spektakulär helle Spitzlichter, beeindruckende Bildschärfe und natürlich eine Farbdarstellung, die ihresgleichen sucht.
Höchster Kontrast, spektakulär helle Spitzlichter, beeindruckende Bildschärfe und natürlich eine Farbdarstellung, die ihresgleichen sucht.

Philips OLED+986 und 936

Philips OLED-Fernseher, Soundsysteme in Zusammenarbeit mit Bowers & Wilkins, exklusive Materialien, Android Betriebssystem

65OLED+986 – 4.299 Euro

 

48OLED+936 – 2.299 Euro

55OLED+936 – 2.799 Euro

65OLED+936 – 3.899 Euro

www.philips.de/oled+

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Talstraße 38
40217 Düsseldorf
Fon: +49(0) 211 7817791-0
Fax: +49(0) 211 7817791-9
info@smarthomes.de
www.smarthomes.de