Vom Traumbad mit Traum-Maßen zur Wohlfühloase auch auf kleinem Grundriss: Gemeinsam entdecken die Teilnehmer des Seminars „Trends in der Badgestaltung“ zahlreiche Anregungen für die eigene Wohlfühloase.

Seminar in der Hansgrohe Aquademie zeigt: Selbst kleine Bäder werden zu Wohlfühlinseln

Lust auf einen Mini-Wohlfühl-Urlaub? Jeden Morgen und Abend eine kleine Auszeit vom Alltag? Wo, im eigenen Bad? "Das Bild vom sterilen, wandhoch gefliesten Bad ist häufig noch in den Köpfen verankert. Dabei lässt sich das Badezimmer mit wenigen Mitteln in einen wohnlichen, komfortablen Ort verwandeln", erklärt die gelernte Technische Zeichnerin und erfahrene Badplanerin Alexandra Nagler. Neue Ideen sind gefragt, wissen, was inzwischen dank moderner Installationstechnik, design-starken und funktionalen Sanitärobjekten, Licht, Accessoires, Textilien, Boden- und Wandgestaltung alles möglich ist.

Im Seminar „Trends in der Badgestaltung“ in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach gibt Alexandra Nagler Anregungen, wie auch das kleine Bad zur Wohlfühlinsel wird. Selbst preisgekrönter Trendsetter für Badgestaltung, bietet die Hansgrohe AG (www.hansgrohe.com) diese Veranstaltung für alle an, die ein neues Bad planen oder ein bestehendes renovieren möchten.

Sie lieben Holz und die Farbe rot? Warum diese Elemente nicht auch ins Bad bringen? Warum alle Funktionsbereiche wie Wanne, Dusche und Waschplatz immer entlang der Wand aufreihen, wenn es schöne freistehende Badprodukte gibt, die den Raum neu gliedern? „Natürlich zeigen Hersteller auf ihren Bildern immer Traumbäder mit Traum-Maßen. Doch wir planen für die Realität“, erklärt Alexandra Nagler. Am Beispiel eines Bades in durchschnittlicher Größe zeigt sie die vielfältigen Möglichkeiten auf, aus Bädern Wohlfühlinseln zu machen. Es gibt viel Raum für eigene Fragen. Und praktische Anregungen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt vor Ort in der großzügigen Badausstellung der Hansgrohe Aquademie holen. Oder anschließend beim Probeduschen in der Hansgrohe Showerworld.

Für die Veranstaltung können sich Interessierte anmelden per E-Mail unter aquademie@hansgrohe.com oder per Telefon: 07836/51-3272. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Was: Seminar „Trends in der Badgestaltung“
Wann: Samstag, 4. Februar 201213.30 – 15.30 Uhr 
Wo: Hansgrohe Aquademie, Auestraße 9, Schiltach
 

ANZEIGE

Seminar in der Hansgrohe Aquademie zeigt: Selbst kleine Bäder werden zu Wohlfühlinseln

Vom Traumbad mit Traum-Maßen zur Wohlfühloase auch auf kleinem Grundriss: Gemeinsam entdecken die Teilnehmer des Seminars „Trends in der Badgestaltung“ zahlreiche Anregungen für die eigene Wohlfühloase.

Lust auf einen Mini-Wohlfühl-Urlaub? Jeden Morgen und Abend eine kleine Auszeit vom Alltag? Wo, im eigenen Bad? "Das Bild vom sterilen, wandhoch gefliesten Bad ist häufig noch in den Köpfen verankert. Dabei lässt sich das Badezimmer mit wenigen Mitteln in einen wohnlichen, komfortablen Ort verwandeln", erklärt die gelernte Technische Zeichnerin und erfahrene Badplanerin Alexandra Nagler. Neue Ideen sind gefragt, wissen, was inzwischen dank moderner Installationstechnik, design-starken und funktionalen Sanitärobjekten, Licht, Accessoires, Textilien, Boden- und Wandgestaltung alles möglich ist.

Im Seminar „Trends in der Badgestaltung“ in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach gibt Alexandra Nagler Anregungen, wie auch das kleine Bad zur Wohlfühlinsel wird. Selbst preisgekrönter Trendsetter für Badgestaltung, bietet die Hansgrohe AG (www.hansgrohe.com) diese Veranstaltung für alle an, die ein neues Bad planen oder ein bestehendes renovieren möchten.

Sie lieben Holz und die Farbe rot? Warum diese Elemente nicht auch ins Bad bringen? Warum alle Funktionsbereiche wie Wanne, Dusche und Waschplatz immer entlang der Wand aufreihen, wenn es schöne freistehende Badprodukte gibt, die den Raum neu gliedern? „Natürlich zeigen Hersteller auf ihren Bildern immer Traumbäder mit Traum-Maßen. Doch wir planen für die Realität“, erklärt Alexandra Nagler. Am Beispiel eines Bades in durchschnittlicher Größe zeigt sie die vielfältigen Möglichkeiten auf, aus Bädern Wohlfühlinseln zu machen. Es gibt viel Raum für eigene Fragen. Und praktische Anregungen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt vor Ort in der großzügigen Badausstellung der Hansgrohe Aquademie holen. Oder anschließend beim Probeduschen in der Hansgrohe Showerworld.

Für die Veranstaltung können sich Interessierte anmelden per E-Mail unter aquademie@hansgrohe.com oder per Telefon: 07836/51-3272. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Was: Seminar „Trends in der Badgestaltung“
Wann: Samstag, 4. Februar 201213.30 – 15.30 Uhr 
Wo: Hansgrohe Aquademie, Auestraße 9, Schiltach
 

ANZEIGE

ANZEIGE

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de