Text+Foto: epr/SPARTHERM

Spartherm Kombifire 1V-85

Knisterndes Holz- oder doch lieber praktisches Gasfeuer? "Echtes" Feuer sorgt mit seinen authentischen Geräuschen, dem unnachahmlichen Feuerduft und dem lebendigen Feuerbild für ein ganz besonderes Ambiente. Steht jedoch der Komfort im Vordergrund, sollte die Entscheidung auf einen Gaskamin fallen.

Er ist einfach in der Bedienung und lässt sich schnell ein- und ausschalten. Auch der Pflegeaufwand fällt viel geringer aus, denn der Kamin benötigt kaum Reinigung, es muss weder Holz gekauft noch gelagert noch nachgelegt werden. Mit dem patentierten Wechselsystem Kombifire von Spartherm kann man ab sofort von den Vorteilen beider Systeme gleichermaßen profitieren. Da Gas- und Holzfeuer vollständig getrennt voneinander brennen, ist sicheres Heizen garantiert. Das System ist sehr einfach und eignet sich daher bestens für die tägliche Anwendung. In nur drei Schritten wechselt man zwischen Gas- und Holzbetrieb. Zunächst wird die Brennerplatte mit Hilfe eines Hebelarms nach unten abgesenkt. Dann wird die Abdeckung der Aschelade aus der Schublade entnommen und auf den Brennerplatz gelegt. Zum Schluss nur noch das Holzbrennerbrett aus der Schublade nehmen und in den Brennraum auf die Abdeckung legen – schon kann ein authentisches Holzfeuer genossen werden. Lange Winterabende verkürzen sich beim Beobachten des echten Flammenspiels. Gleichzeitig ist nach einem harten Arbeitstag der Gaskamin im Nu entfacht – sogar per Fernbedienung – und hält dank raumtemperaturgeführtem Betrieb die Wärme konstant. Auch die Umwelt profitiert: Der Kombifire 1V-85 von Spartherm ist der einzige geschlossene Gas- und Holzkamin mit hoher Energieeffizienz und sehr sauberer Verbrennung.

ANZEIGE

Spartherm Kombifire 1V-85

Text+Foto: epr/SPARTHERM

Knisterndes Holz- oder doch lieber praktisches Gasfeuer? "Echtes" Feuer sorgt mit seinen authentischen Geräuschen, dem unnachahmlichen Feuerduft und dem lebendigen Feuerbild für ein ganz besonderes Ambiente. Steht jedoch der Komfort im Vordergrund, sollte die Entscheidung auf einen Gaskamin fallen.

ANZEIGE

Er ist einfach in der Bedienung und lässt sich schnell ein- und ausschalten. Auch der Pflegeaufwand fällt viel geringer aus, denn der Kamin benötigt kaum Reinigung, es muss weder Holz gekauft noch gelagert noch nachgelegt werden. Mit dem patentierten Wechselsystem Kombifire von Spartherm kann man ab sofort von den Vorteilen beider Systeme gleichermaßen profitieren. Da Gas- und Holzfeuer vollständig getrennt voneinander brennen, ist sicheres Heizen garantiert. Das System ist sehr einfach und eignet sich daher bestens für die tägliche Anwendung. In nur drei Schritten wechselt man zwischen Gas- und Holzbetrieb. Zunächst wird die Brennerplatte mit Hilfe eines Hebelarms nach unten abgesenkt. Dann wird die Abdeckung der Aschelade aus der Schublade entnommen und auf den Brennerplatz gelegt. Zum Schluss nur noch das Holzbrennerbrett aus der Schublade nehmen und in den Brennraum auf die Abdeckung legen – schon kann ein authentisches Holzfeuer genossen werden. Lange Winterabende verkürzen sich beim Beobachten des echten Flammenspiels. Gleichzeitig ist nach einem harten Arbeitstag der Gaskamin im Nu entfacht – sogar per Fernbedienung – und hält dank raumtemperaturgeführtem Betrieb die Wärme konstant. Auch die Umwelt profitiert: Der Kombifire 1V-85 von Spartherm ist der einzige geschlossene Gas- und Holzkamin mit hoher Energieeffizienz und sehr sauberer Verbrennung.

ANZEIGE
ANZEIGE

Steckbrief

WEITERE PRODUKTE

THEMENWOCHEN

AKTUELLES HEFT

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de