ANZEIGE

theBBQshop.de - Die ganze Vielfalt des Grillens

Grillen, nie war es so wertvoll wie heute. Diese Abwandlung eines alten TV-Werbespruchs trifft den Kern der Sache, denn statt Restaurantbesuchen stand und steht die Zubereitung von Köstlichkeiten auf der Terrasse oder im Garten so hoch in der Gunst wie nie zuvor. Mit thebbqshop.de greift ein neuer Anbieter diesen Trend auf und das mit einem Produktsortiment, das sich sehen lassen kann.

Auch wenn beim Schreiben dieser Zeilen ein für Deutschland unübliches Schneechaos herrscht, lässt der Gedanke daran, sich in der Nähe eines wohlig warmen Grills aufzuhalten, die weiße Pracht zumindest im Kopf schnell dahinschmelzen. Wer schon länger im Thema ist, für den ist aber Grill nicht einfach Grill, denn das Thema hat in den vergangenen Jahren an technischer Raffinesse gewonnen. Die Frage nach Holzkohle oder Gas ist da längst nicht mehr die Einzige, die uns beschäftigt. Dass das nicht nur uns so geht, beweist das Portfolio des neuen Anbieters theBBQshop.de, dessen Bandbreite wir uns einmal näher anschauen wollen. Die Newcomer starten statt mit den schon bekannten Marken mit eigenen Labels mit so schönen Namen wie Edelheiss oder Grandstate.

ANZEIGE

  • In- und Outdoor – der Edelheiss Röstblock

    Der könnte Ihnen so gefallen, oder? Der Röstblock und sein kleiner Bruder namens Röstblock S greifen den angesagten Trend der Oberhitzegrills auf, kompakte Geräte, die mit Infrarotbrennern extreme Hitze von bis zu 850 Grad erzeugen. Das Grillgut, typischerweise hochwertige Steaks, werden dann von jeder Seite perfekt karamellisiert und bis zum gewünschten Gargrad zubereitet. Mittlerweile hat die Grill-Community diese Gerätekategorie allerdings auch für andere Speisen „gehackt“. So landen Burger ebenso im Oberhitzegrill wie die beliebten Thunfischfilets. Zudem lässt sich alles zubereiten, was überbacken oder gratiniert werden soll. Mit dem Röstblock geht das ganz besonders feinfühlig, da sich die Temperatur stufenlos variieren und am integrierten Display ablesen lässt. Ein Timer erlaubt es, das Grillgut auch mal unbeobachtet zu lassen. Der große Röstblock bietet zudem serienmäßig einen Drehspieß mit Motor, sodass sich auch Hühnchen oder Geflügel souverän zubereiten lassen.

     

    Der Röstblock ist auch für den Einsatz in der Küche geeignet und somit ein besonders smartes Investment, da ihn auch weniger Hartgesotten Griller auf diese Art ganzjährig nutzen können. Und apropos Investment: Mit knapp 350 Euro für den „großen“ Röstblock und gerade mal 200 Euro für den kompakteren Röstblock S hält sich das finanzielle Engagement hier durchaus in Grenzen.

  • Mittendrin statt nur dabei – Edelheiss Gas Plancha

    Gambas von der heißen Platte, wer kennt sie nicht? Und genau diese Platte verbirgt sich hinter dem Begriff Plancha. Statt des üblichen Rosts bieten die Edelheiss Plancha Grills Platten aus 6 mm starkem Stahl. Gleich drei Gasbrenner sorgen für viel und vor allem gleichmäßige Leistung, ein Rost oberhalb der Grillfläche im hinteren Bereich ist perfekt, um Speisen abtropfen zu lassen oder warmzuhalten.

     

    Das Ganze ist, wie man sich leicht vorstellen kann, eine ziemlich saubere Sache, denn ein spezieller Ablauf kanalisiert Fett oder Bratensaft in eine Schublade. Da so kein Grillfett Gefahr läuft, verbrannt zu werden, lassen sich die Planchas auch hervorragend am Tisch einsetzen und werden so schnell zum kommunikativen Mittelpunkt, statt den Grillmeister abseits des Geschehens zu platzieren. Mit knapp 300 Euro sind die Planchas eine reizvolle Ergänzung zum ausgewachsenen Grill und eine ideale Erstbesetzung für Terrasse oder Balkon.

  • Tradition und Moderne – Grandstate Eagle 652 G

    Grandstate ist die Marke im Sortiment von theBBQshop.de, die rein optisch jeden Liebhaber klassischer Grills ansprechen dürfte. Im Inneren aber bietet sie neben viel Leistung auch jede Menge Hightech. In letztere Kategorie fallen vor allem die beiden Infrarot-Steak-Brenner sowie der Backburner. Was das ist? Nun, ein gewöhnlicher Grill erwärmt das Fleisch durch die Temperatur des Grillrostes sowie durch Konvektion, also die warme Luft im Inneren des Grills.  Gute Gasgrills erreichen dabei am Rost Temperaturen von 350 bis 400 Grad. Ein Infrarot-Brenner im Grandstate hingegen liefert 850 Grad. So kann man sich dort seine Steaks perfekt karamellisieren und dann mit indirekter Hitze im Garraum bis auf die gewünschte Kerntemperatur zubereiten. Ein weiterer Infrarot-Brenner an der Rückwand ermöglicht diese Art der Zubereitung auch für Braten oder Geflügel an einem Drehspieß. Außerdem erlaubt er die Aufheizung des Innenraums oder auch das Überbacken von Speisen. Die beiden Infrarot-Brenner für Steaks liefern je 3,5 kW Leistung, der hintere weitere 3 KW.

     

    Dazu gesellen sich vier konventionelle Gasbrenner mit ebenfalls jeweils 3,5 kW für Grillen ganz, wie man es gewohnt ist und ein zusätzlicher Seitenbrenner mit 3 kW, auf dem sich zum Beispiel ein Kochtopf erhitzen lässt. Der Grandstate 652 als Topmodell der Baureihe ist also die Rundum-Glücklich-Variante, doch auch die kleineren Versionen besitzen alle schon einen Infrarot-Brenner. Preislich beginnt das Vergnügen bei gerade mal 300 Euro für ein Modell wie den Falcon 311 und endet bei knapp 900 Euro für den beschrieben Eagle 652, den es übrigens auch in einer Version für Erdgas gibt.

  • Edelheiss – Grillen für Designliebhaber

    Ein Grill im Klassischen Format, aber für Designliebhaber? Auch das geht. Unter dem Label Edelheiss bietet theBBQshop.de feinste Technik im besonders edlen Outfit. Details wie das große Sichtfenster, dass den Blick aufs Grillgut erlaubt, ohne die Haube zu öffnen oder bedienknöpfe mit LED-Licht, die gleich den Betriebszustand erkennen lassen, machen die drei Gasgrills mit drei, vier oder 6 Brennern zum Hingucker, tagsüber wie auch nachts. Brenner mit bis zu 4,2 kW Leistung, zusätzliche Infrarot-Brenner und doppelwandige Türen lassen bis ins Detail erkennen, dass hier an nichts gespart wurde.

  • Win-Win-Win-Situation – wir verlosen drei exklusive Grills

    Zusammen mit theBBQshop.de verlosen wir gleich drei Highlights aus dem Portfolio und zwar je einen Oberhitzegrill Röstblock, einen Edelheiss Gas Plancha und einen Grandstate Eagle 652. Dafür müssen Sie natürlich auch etwas tun. Was wir gerne von Ihnen hätten, wäre ein schönes, schnelles oder besonders kreatives Grillrezept. Was würden Sie wie auf einem der ausgelobten Preise zubereiten? Mit Ihrer Einsendung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir oder theBBQshop.de Ihr Rezept veröffentlichen dürfen.

     

    Die Antwort hätten wir gerne per Mail an die Adresse angrillen@pluggedmedia.de. Unter allen Einsendungen entscheidet eine Jury aus der Redaktion sowie dem Team von theBBQshop.de über die Gewinner. Viel Spaß beim Mitmachen.

    Weitere Infos zu den Produkten die verlost werden gibt es HIER und auf theBBQshop.de

theBBQshop.de - Die ganze Vielfalt des Grillens

Grillen, nie war es so wertvoll wie heute. Diese Abwandlung eines alten TV-Werbespruchs trifft den Kern der Sache, denn statt Restaurantbesuchen stand und steht die Zubereitung von Köstlichkeiten auf der Terrasse oder im Garten so hoch in der Gunst wie nie zuvor. Mit thebbqshop.de greift ein neuer Anbieter diesen Trend auf und das mit einem Produktsortiment, das sich sehen lassen kann.

ANZEIGE

Auch wenn beim Schreiben dieser Zeilen ein für Deutschland unübliches Schneechaos herrscht, lässt der Gedanke daran, sich in der Nähe eines wohlig warmen Grills aufzuhalten, die weiße Pracht zumindest im Kopf schnell dahinschmelzen. Wer schon länger im Thema ist, für den ist aber Grill nicht einfach Grill, denn das Thema hat in den vergangenen Jahren an technischer Raffinesse gewonnen. Die Frage nach Holzkohle oder Gas ist da längst nicht mehr die Einzige, die uns beschäftigt. Dass das nicht nur uns so geht, beweist das Portfolio des neuen Anbieters theBBQshop.de, dessen Bandbreite wir uns einmal näher anschauen wollen. Die Newcomer starten statt mit den schon bekannten Marken mit eigenen Labels mit so schönen Namen wie Edelheiss oder Grandstate.

In- und Outdoor – der Edelheiss Röstblock

Der könnte Ihnen so gefallen, oder? Der Röstblock und sein kleiner Bruder namens Röstblock S greifen den angesagten Trend der Oberhitzegrills auf, kompakte Geräte, die mit Infrarotbrennern extreme Hitze von bis zu 850 Grad erzeugen. Das Grillgut, typischerweise hochwertige Steaks, werden dann von jeder Seite perfekt karamellisiert und bis zum gewünschten Gargrad zubereitet. Mittlerweile hat die Grill-Community diese Gerätekategorie allerdings auch für andere Speisen „gehackt“. So landen Burger ebenso im Oberhitzegrill wie die beliebten Thunfischfilets. Zudem lässt sich alles zubereiten, was überbacken oder gratiniert werden soll. Mit dem Röstblock geht das ganz besonders feinfühlig, da sich die Temperatur stufenlos variieren und am integrierten Display ablesen lässt. Ein Timer erlaubt es, das Grillgut auch mal unbeobachtet zu lassen. Der große Röstblock bietet zudem serienmäßig einen Drehspieß mit Motor, sodass sich auch Hühnchen oder Geflügel souverän zubereiten lassen.

 

Der Röstblock ist auch für den Einsatz in der Küche geeignet und somit ein besonders smartes Investment, da ihn auch weniger Hartgesotten Griller auf diese Art ganzjährig nutzen können. Und apropos Investment: Mit knapp 350 Euro für den „großen“ Röstblock und gerade mal 200 Euro für den kompakteren Röstblock S hält sich das finanzielle Engagement hier durchaus in Grenzen.

Mittendrin statt nur dabei – Edelheiss Gas Plancha

Gambas von der heißen Platte, wer kennt sie nicht? Und genau diese Platte verbirgt sich hinter dem Begriff Plancha. Statt des üblichen Rosts bieten die Edelheiss Plancha Grills Platten aus 6 mm starkem Stahl. Gleich drei Gasbrenner sorgen für viel und vor allem gleichmäßige Leistung, ein Rost oberhalb der Grillfläche im hinteren Bereich ist perfekt, um Speisen abtropfen zu lassen oder warmzuhalten.

 

Das Ganze ist, wie man sich leicht vorstellen kann, eine ziemlich saubere Sache, denn ein spezieller Ablauf kanalisiert Fett oder Bratensaft in eine Schublade. Da so kein Grillfett Gefahr läuft, verbrannt zu werden, lassen sich die Planchas auch hervorragend am Tisch einsetzen und werden so schnell zum kommunikativen Mittelpunkt, statt den Grillmeister abseits des Geschehens zu platzieren. Mit knapp 300 Euro sind die Planchas eine reizvolle Ergänzung zum ausgewachsenen Grill und eine ideale Erstbesetzung für Terrasse oder Balkon.

Tradition und Moderne – Grandstate Eagle 652 G

Grandstate ist die Marke im Sortiment von theBBQshop.de, die rein optisch jeden Liebhaber klassischer Grills ansprechen dürfte. Im Inneren aber bietet sie neben viel Leistung auch jede Menge Hightech. In letztere Kategorie fallen vor allem die beiden Infrarot-Steak-Brenner sowie der Backburner. Was das ist? Nun, ein gewöhnlicher Grill erwärmt das Fleisch durch die Temperatur des Grillrostes sowie durch Konvektion, also die warme Luft im Inneren des Grills.  Gute Gasgrills erreichen dabei am Rost Temperaturen von 350 bis 400 Grad. Ein Infrarot-Brenner im Grandstate hingegen liefert 850 Grad. So kann man sich dort seine Steaks perfekt karamellisieren und dann mit indirekter Hitze im Garraum bis auf die gewünschte Kerntemperatur zubereiten. Ein weiterer Infrarot-Brenner an der Rückwand ermöglicht diese Art der Zubereitung auch für Braten oder Geflügel an einem Drehspieß. Außerdem erlaubt er die Aufheizung des Innenraums oder auch das Überbacken von Speisen. Die beiden Infrarot-Brenner für Steaks liefern je 3,5 kW Leistung, der hintere weitere 3 KW.

 

Dazu gesellen sich vier konventionelle Gasbrenner mit ebenfalls jeweils 3,5 kW für Grillen ganz, wie man es gewohnt ist und ein zusätzlicher Seitenbrenner mit 3 kW, auf dem sich zum Beispiel ein Kochtopf erhitzen lässt. Der Grandstate 652 als Topmodell der Baureihe ist also die Rundum-Glücklich-Variante, doch auch die kleineren Versionen besitzen alle schon einen Infrarot-Brenner. Preislich beginnt das Vergnügen bei gerade mal 300 Euro für ein Modell wie den Falcon 311 und endet bei knapp 900 Euro für den beschrieben Eagle 652, den es übrigens auch in einer Version für Erdgas gibt.

Edelheiss – Grillen für Designliebhaber

Ein Grill im Klassischen Format, aber für Designliebhaber? Auch das geht. Unter dem Label Edelheiss bietet theBBQshop.de feinste Technik im besonders edlen Outfit. Details wie das große Sichtfenster, dass den Blick aufs Grillgut erlaubt, ohne die Haube zu öffnen oder bedienknöpfe mit LED-Licht, die gleich den Betriebszustand erkennen lassen, machen die drei Gasgrills mit drei, vier oder 6 Brennern zum Hingucker, tagsüber wie auch nachts. Brenner mit bis zu 4,2 kW Leistung, zusätzliche Infrarot-Brenner und doppelwandige Türen lassen bis ins Detail erkennen, dass hier an nichts gespart wurde.

Win-Win-Win-Situation – wir verlosen drei exklusive Grills

Zusammen mit theBBQshop.de verlosen wir gleich drei Highlights aus dem Portfolio und zwar je einen Oberhitzegrill Röstblock, einen Edelheiss Gas Plancha und einen Grandstate Eagle 652. Dafür müssen Sie natürlich auch etwas tun. Was wir gerne von Ihnen hätten, wäre ein schönes, schnelles oder besonders kreatives Grillrezept. Was würden Sie wie auf einem der ausgelobten Preise zubereiten? Mit Ihrer Einsendung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir oder theBBQshop.de Ihr Rezept veröffentlichen dürfen.

 

Die Antwort hätten wir gerne per Mail an die Adresse angrillen@pluggedmedia.de. Unter allen Einsendungen entscheidet eine Jury aus der Redaktion sowie dem Team von theBBQshop.de über die Gewinner. Viel Spaß beim Mitmachen.

Weitere Infos zu den Produkten die verlost werden gibt es HIER und auf theBBQshop.de

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de