Hager • Zuhause läuft's

ANZEIGE

Raus ins Grüne

Die Tage werden länger und wärmer Garten, Terrasse oder Balkon wieder herausgeputzt. Mit steigenden Temperaturen verbringen wir mehr und mehr Zeit draußen – verlagern unseren Lebensmittelpunkt dorthin. Passende Gartenmöbel können dabei den eigenen Außenbereich in ein zweites Wohnzimmer verwandeln. Damit wir nicht auf den bekannten Wohnkomfort verzichten müssen, überarbeiten immer mehr Hersteller Teile ihrer Kollektionen und machen sie outdoortauglich.

ANZEIGE

  • © Cassina

    Trampoline

    Mit dem Entwurf einer Sonnenliege erweitert Cassina seine Outdoor-Serie Trampoline um ein weiteres Modell. Entworfen von Patricia Urquiola lädt das ovale Sunbed mit Fransen zum Relaxen und Sonnenbaden ein. Den nötigen Halt gibt das Gestell aus pulverbeschichtetem Edelstahl wahlweise in Elfenbein oder Taupe. Im Bereich der verstellbaren Kopfstütze ist Trampoline mit Rollen oder feststehenden Beinen erhältlich.

    www.cassina.com

  • © Gubi

    Pacha

    Einst vom französischen Designer Pierre Paulin entworfen, hat Gubi den Lounge Chair Pacha jetzt neu aufgelegt und fit für den Einsatz im Außenbereich gemacht. Vor allem die an Wolken angelehnte Form ist charakteristisch für die gemütliche Sitzmöglichkeit. Dank der Neuauflage in wetterfestem Design, lässt es sich jetzt auch im Freien wie auf Wolken sitzen.

    www.gubi.com

  • © Gandia Blasco

    Onsen

    Edle Lederriemen in Kombination mit Edelstahl machen die Möbel der Outdoor-Kollektion Onsen zum Blickfang. Entworfen von Francesco Meda und David Quincoces für Gandiablasco, erzeugen die zwischen und um die Edelstahlrahmen gespannten Lederriemen Sitz- und Rückenfläche. Neben einem modularen Sofasystem stehen auch ein Lounge- und Clubsessel sowie verschiedene Beistelltische zur Auswahl und eröffnen zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten.

    www.gandiablasco.com

  • © Rolf Benz

    Yoko

    Draußen so gemütlich sitzen wie sonst drinnen im Wohnzimmer? Das Sofa Yoko aus der gleichnamigen Outdoor-Kollektion von Rolf Benz macht es möglich. Hinter dem Entwurf, dessen Name übersetzt Sonne bedeutet, steckt der Designer Toan Nguyen. Die neue Serie umfasst Sofas, Sessel, Stühle und Tische, die auf einem Alurahmen ruhen.

    www.rolf-benz.com

  • Basket + Sense

    Sofas, Loungesessel, Couchtische und ein Daybed umfasst die neue Lounge-Serie Basket, die aus witterungsbeständigen und strapazierfähigen Cane-line Weave® gefertigt wird und in zwei Farben erhältlich ist. Sense hingegen bietet das dänische Designunternehmen gleich in zwei Varianten an: für den Innenraum werden die Möbel aus dem Naturmaterial Rattan gefertigt, während für den Einsatz im Freien wieder das witterungsbeständige Material Cane-line Weave® zum Einsatz kommt.

    www.cane-line.de

  • Desert

    Lesen, entspannen oder einfach das schöne Wetter genießen, das Desert Outdoor Sofa lädt zum Verweilen ein. Mit seinen wasserabweisenden, UV-beständigen Kissenbezügen und pulverbeschichtetem Stahlgestell ist die neueste Ergänzung der Desert-Kollektion von ferm Living für sonnige Tage wie auch kleine Regenschauer bestens vorbereitet. Erhältlich in den Varianten 2-Sitzer und 3-Sitzer.

    www.fermliving.de

  • Orlando Outdoor O2

    Für Bolia hat das dänische Designduo Glismand & Rüdiger eine Outdoor-Variante seines modularen Sofas Orlando entworfen. Orlando Outdoor O2 nimmt Formensprache und Komfort der Indoorvariante auf, aber bei den verwendeten Materialien wurde diesmal das Augenmerk auf den Einsatz im Freien gelegt. Der Sockel ist bei der Outdoor-Sofaversion aus Aluminium gefertigt und mit wasserabweisenden Bezügen kombiniert.

    www.bolia.com

Raus ins Grüne

Die Tage werden länger und wärmer Garten, Terrasse oder Balkon wieder herausgeputzt. Mit steigenden Temperaturen verbringen wir mehr und mehr Zeit draußen – verlagern unseren Lebensmittelpunkt dorthin. Passende Gartenmöbel können dabei den eigenen Außenbereich in ein zweites Wohnzimmer verwandeln. Damit wir nicht auf den bekannten Wohnkomfort verzichten müssen, überarbeiten immer mehr Hersteller Teile ihrer Kollektionen und machen sie outdoortauglich.

ANZEIGE

© Cassina

Trampoline

Mit dem Entwurf einer Sonnenliege erweitert Cassina seine Outdoor-Serie Trampoline um ein weiteres Modell. Entworfen von Patricia Urquiola lädt das ovale Sunbed mit Fransen zum Relaxen und Sonnenbaden ein. Den nötigen Halt gibt das Gestell aus pulverbeschichtetem Edelstahl wahlweise in Elfenbein oder Taupe. Im Bereich der verstellbaren Kopfstütze ist Trampoline mit Rollen oder feststehenden Beinen erhältlich.

www.cassina.com

© Gubi

Pacha

Einst vom französischen Designer Pierre Paulin entworfen, hat Gubi den Lounge Chair Pacha jetzt neu aufgelegt und fit für den Einsatz im Außenbereich gemacht. Vor allem die an Wolken angelehnte Form ist charakteristisch für die gemütliche Sitzmöglichkeit. Dank der Neuauflage in wetterfestem Design, lässt es sich jetzt auch im Freien wie auf Wolken sitzen.

www.gubi.com

© Gandia Blasco

Onsen

Edle Lederriemen in Kombination mit Edelstahl machen die Möbel der Outdoor-Kollektion Onsen zum Blickfang. Entworfen von Francesco Meda und David Quincoces für Gandiablasco, erzeugen die zwischen und um die Edelstahlrahmen gespannten Lederriemen Sitz- und Rückenfläche. Neben einem modularen Sofasystem stehen auch ein Lounge- und Clubsessel sowie verschiedene Beistelltische zur Auswahl und eröffnen zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten.

www.gandiablasco.com

© Rolf Benz

Yoko

Draußen so gemütlich sitzen wie sonst drinnen im Wohnzimmer? Das Sofa Yoko aus der gleichnamigen Outdoor-Kollektion von Rolf Benz macht es möglich. Hinter dem Entwurf, dessen Name übersetzt Sonne bedeutet, steckt der Designer Toan Nguyen. Die neue Serie umfasst Sofas, Sessel, Stühle und Tische, die auf einem Alurahmen ruhen.

www.rolf-benz.com

Basket + Sense

Sofas, Loungesessel, Couchtische und ein Daybed umfasst die neue Lounge-Serie Basket, die aus witterungsbeständigen und strapazierfähigen Cane-line Weave® gefertigt wird und in zwei Farben erhältlich ist. Sense hingegen bietet das dänische Designunternehmen gleich in zwei Varianten an: für den Innenraum werden die Möbel aus dem Naturmaterial Rattan gefertigt, während für den Einsatz im Freien wieder das witterungsbeständige Material Cane-line Weave® zum Einsatz kommt.

www.cane-line.de

Desert

Lesen, entspannen oder einfach das schöne Wetter genießen, das Desert Outdoor Sofa lädt zum Verweilen ein. Mit seinen wasserabweisenden, UV-beständigen Kissenbezügen und pulverbeschichtetem Stahlgestell ist die neueste Ergänzung der Desert-Kollektion von ferm Living für sonnige Tage wie auch kleine Regenschauer bestens vorbereitet. Erhältlich in den Varianten 2-Sitzer und 3-Sitzer.

www.fermliving.de

Orlando Outdoor O2

Für Bolia hat das dänische Designduo Glismand & Rüdiger eine Outdoor-Variante seines modularen Sofas Orlando entworfen. Orlando Outdoor O2 nimmt Formensprache und Komfort der Indoorvariante auf, aber bei den verwendeten Materialien wurde diesmal das Augenmerk auf den Einsatz im Freien gelegt. Der Sockel ist bei der Outdoor-Sofaversion aus Aluminium gefertigt und mit wasserabweisenden Bezügen kombiniert.

www.bolia.com

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Talstraße 38
40217 Düsseldorf
Fon: +49(0) 211 7817791-0
Fax: +49(0) 211 7817791-9
info@smarthomes.de
www.smarthomes.de