Hightech am Hyde Park - Basalte komplettiert stilvoll das Smart Home

Moderne Technologie bietet Komfort in historischen Londoner Wohnungen

Was bestimmt den Wert einer Immobilie? Einzig die Lage? Mitnichten, auch ihre Intelligenz, denn erst diese bietet den Wohnkomfort, den sich gerade Käufer eines Hauses oder einer Wohnung in bester Lage wünschen. Diese Einsicht hat auch einige Bauträger erreicht und so sind diese Luxus-Apartments im Herzen von London nicht nur stilvoll, sondern dank Technik von Basalte auch extrem komfortabel ausgestattet.

Wir wollen diesen Artikel mit einem Zitat von Winston Churchill beginnen: „Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.“ Zu diesen Fehlern könnte es gehören, nicht in einem Smart Home zu wohnen, ein Lapsus, der den Käufern dieser Objekte nicht passieren wird, denn die Wohnungen in einer der begehrtesten Städte der Welt sind von Anfang an auch mit Smart-Home-Technik ausgestattet.

Nicht nur die Lage bestimmt heute den Wert einer Immobilie, auch ihre technische Ausstattung

Nicht nur die Lage bestimmt heute den Wert einer Immobilie, auch ihre technische Ausstattung

Five and Six Connaught Place demonstriert Luxusleben im absoluten Herzen Londons: am Hyde Park. Die ursprünglichen Herrenhäuser in diesem Gebiet wurden zwischen 1807 und 1812 vom Architekten Graham Taylor erbaut. Zu den früheren Bewohnern gehörte niemand geringerer als Winston Churchill, der als Kind in der Nummer 2 lebte. Jetzt erklärt sich auch der Bezug zu unserem kleinen Zitat weiter oben.

ANZEIGE

  • Das Interieur entwarf das renommierte Büro 1508 London - hier passen die edlen Taster von Basalte bestens ins Bild
    Das Interieur entwarf das renommierte Büro 1508 London - hier passen die edlen Taster von Basalte bestens ins Bild

    Stilvolle Sanierung

    In nur 3 Jahren hat der Projektentwickler Red Row London diese außergewöhnlichen Objekte wieder in ihren ursprünglichen Glanz zurückversetzt und dabei feinste Materialien mit modernster Technologie kombiniert. Die Zusammenlegung der beiden Häuser Five und Six Connaught Place ermöglichte die Entwicklung von fünf seitlichen und zwei Duplex-Wohnungen mit einem Gesamtwert von rund 100 Millionen Pfund.

    Five and Six Connaught Place kombinieren die filigrane Architektur eines Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert mit einem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem mit hochwertigen Basalte-Schaltern, die das Wohnerlebnis für die Bewohner verbessern und gleichzeitig Energiesparvorteile bieten. Diese einzigartige Restaurierung machte sie zum Gewinner der besten Wohnraumsanierung des Vereinigten Königreichs 2014/2015 sowie der besten Mehrfamilienhausinstallation für das Hausautomationssystem.

  • Bei Grundstückspreisen, wie sie in London an der Tagesordnung sind, macht es wenig Sinn, bei der Ausstattung zu sparen
    Bei Grundstückspreisen, wie sie in London an der Tagesordnung sind, macht es wenig Sinn, bei der Ausstattung zu sparen

    Marken von höchster Qualität

    Die Innenräume der 7 Luxusappartements wurden vom renommierten Londoner Büro 1508 London entworfen und sind mit den feinsten italienischen Marmor-, Stein- und Holzdekoren mit Decken von über 4 Metern ausgestattet. Die Geräte wurden von führenden Luxusmarken verwendet, begleitet von kundenspezifischen Tischlerarbeiten und maßgeschneiderten Wandoberflächen. Die Küchen sind mit Marrion Cohiba Granitarbeitsplatten, einer Zentralinsel  aus grob geschnittener Eiche, Hochglanzelementen und integrierten Gaggenau-Geräten ausgestattet. Das Ergebnis sind klassische und doch zeitlose Interieurs, die sich durch feinste Innenarchitektur auszeichnen.

     

     

    Für die Vernetzung war eine der ersten Adressen des Königreichs zuständig: Die Harris Grant Group stattet neben Wohnungen und Häusern auch luxuriöse Yachten mit entsprechender Medientechnik aus und das nicht nur im Königreich, sondern rund um den Globus. Hier am Hyde Park nutzte man die bewährte Leistungsfähigkeit, Einfachheit und Skalierbarkeit des KNX Hausautomationssystems, um eine vielseitige, frei erweiterbare Lösung für jedes Haus zu schaffen. Ob Licht, Heizung oder Klima, alles lässt sich intuitiv bedienen. Die Wohnungen sind zudem bereits für Ton, Bild, Internet, Telefonie, Gebäudezugang und Umweltkontrolle verkabelt und bieten eine moderne Mehrfamilienhausanlage.

  • Hier wird elegant geschaltet und gewaltet - bis hin ins Bad
    Hier wird elegant geschaltet und gewaltet - bis hin ins Bad

    Edle Technik von Basalte

    In einem so gehobenen Wohnumfeld lassen sich nicht einfach irgendwelche Schalter und Taster verbauen, daher griff das Team von Harris Grant auf den belgischen Hersteller Basalte zurück. Die Multi-Touch-Schalter fallen in den edel eingerichteten Wohnungen vor allem durch ihr schönes, dezentes Finish aus hochwertiger Bronze auf. Sentido ist der absolute Minimalismus in Sachen Schaltertechnik, denn die vier quadratischen Flächen können jede für sich einzelne Szenen steuern, berührt man mit der Handfläche alle Quadranten gleichzeitig, kann eine andere Funktion abgerufen werden, beispielsweise lässt sich so das komplette Raumlicht schalten. Die schlanken Stege zwischen den Segmenten sind mit LEDs hinterleuchtet und geben so Feedback zu den jeweiligen Aktionen. Deseo ist die Hightech-Variante mit Display und integriertem Raum-Controller: Hier lassen sich nicht nur bequem eingestellte Temperaturen ablesen und variieren, man kann auch durch komplexere Funktionen steuern und beispielsweise die Musikbibliothek durchforsten. Hier im Projekt steuert man mit der Fingerspitzenbedienung unter anderem die Stimmungsbeleuchtung in jedem Raum sowie die Fußboden- und Heizungstechnik. Darüber hinaus bieten die Appartements alle komplette Audio- und Videoinstallationen. Wenn ein Eigentümer Änderungen an der Installation wünscht, können Funktionen sofort aus der Ferne neu konfiguriert werden.

  • Die perfekte Kombination aus filigraner, historischer Architektur und einem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem
    Die perfekte Kombination aus filigraner, historischer Architektur und einem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem

    Stil trifft Technik

    Die Kombination aus filigraner, historischer Architektur und diesem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem ist die Grundlage, um jedem Bewohner den ultimativen Komfort zu bieten, den er in einem so einzigartigen Zuhause erwarten würde. Eine beruhigende Entwicklung, dass auch in luxuriösen Projekten und Toplagen mittlerweile das Thema Smart Home die Wertschätzung erfährt, die es verdient.

Steckbrief

Baujahr:
2014

Hersteller:

Links

ANZEIGE

Moderne Technologie bietet Komfort in historischen Londoner Wohnungen

Hightech am Hyde Park - Basalte komplettiert stilvoll das Smart Home

Was bestimmt den Wert einer Immobilie? Einzig die Lage? Mitnichten, auch ihre Intelligenz, denn erst diese bietet den Wohnkomfort, den sich gerade Käufer eines Hauses oder einer Wohnung in bester Lage wünschen. Diese Einsicht hat auch einige Bauträger erreicht und so sind diese Luxus-Apartments im Herzen von London nicht nur stilvoll, sondern dank Technik von Basalte auch extrem komfortabel ausgestattet.

Wir wollen diesen Artikel mit einem Zitat von Winston Churchill beginnen: „Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.“ Zu diesen Fehlern könnte es gehören, nicht in einem Smart Home zu wohnen, ein Lapsus, der den Käufern dieser Objekte nicht passieren wird, denn die Wohnungen in einer der begehrtesten Städte der Welt sind von Anfang an auch mit Smart-Home-Technik ausgestattet.

Nicht nur die Lage bestimmt heute den Wert einer Immobilie, auch ihre technische Ausstattung

Nicht nur die Lage bestimmt heute den Wert einer Immobilie, auch ihre technische Ausstattung

Five and Six Connaught Place demonstriert Luxusleben im absoluten Herzen Londons: am Hyde Park. Die ursprünglichen Herrenhäuser in diesem Gebiet wurden zwischen 1807 und 1812 vom Architekten Graham Taylor erbaut. Zu den früheren Bewohnern gehörte niemand geringerer als Winston Churchill, der als Kind in der Nummer 2 lebte. Jetzt erklärt sich auch der Bezug zu unserem kleinen Zitat weiter oben.

ANZEIGE

Das Interieur entwarf das renommierte Büro 1508 London - hier passen die edlen Taster von Basalte bestens ins Bild
Das Interieur entwarf das renommierte Büro 1508 London - hier passen die edlen Taster von Basalte bestens ins Bild

Stilvolle Sanierung

In nur 3 Jahren hat der Projektentwickler Red Row London diese außergewöhnlichen Objekte wieder in ihren ursprünglichen Glanz zurückversetzt und dabei feinste Materialien mit modernster Technologie kombiniert. Die Zusammenlegung der beiden Häuser Five und Six Connaught Place ermöglichte die Entwicklung von fünf seitlichen und zwei Duplex-Wohnungen mit einem Gesamtwert von rund 100 Millionen Pfund.

Five and Six Connaught Place kombinieren die filigrane Architektur eines Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert mit einem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem mit hochwertigen Basalte-Schaltern, die das Wohnerlebnis für die Bewohner verbessern und gleichzeitig Energiesparvorteile bieten. Diese einzigartige Restaurierung machte sie zum Gewinner der besten Wohnraumsanierung des Vereinigten Königreichs 2014/2015 sowie der besten Mehrfamilienhausinstallation für das Hausautomationssystem.

Bei Grundstückspreisen, wie sie in London an der Tagesordnung sind, macht es wenig Sinn, bei der Ausstattung zu sparen
Bei Grundstückspreisen, wie sie in London an der Tagesordnung sind, macht es wenig Sinn, bei der Ausstattung zu sparen

Marken von höchster Qualität

Die Innenräume der 7 Luxusappartements wurden vom renommierten Londoner Büro 1508 London entworfen und sind mit den feinsten italienischen Marmor-, Stein- und Holzdekoren mit Decken von über 4 Metern ausgestattet. Die Geräte wurden von führenden Luxusmarken verwendet, begleitet von kundenspezifischen Tischlerarbeiten und maßgeschneiderten Wandoberflächen. Die Küchen sind mit Marrion Cohiba Granitarbeitsplatten, einer Zentralinsel  aus grob geschnittener Eiche, Hochglanzelementen und integrierten Gaggenau-Geräten ausgestattet. Das Ergebnis sind klassische und doch zeitlose Interieurs, die sich durch feinste Innenarchitektur auszeichnen.

 

 

Für die Vernetzung war eine der ersten Adressen des Königreichs zuständig: Die Harris Grant Group stattet neben Wohnungen und Häusern auch luxuriöse Yachten mit entsprechender Medientechnik aus und das nicht nur im Königreich, sondern rund um den Globus. Hier am Hyde Park nutzte man die bewährte Leistungsfähigkeit, Einfachheit und Skalierbarkeit des KNX Hausautomationssystems, um eine vielseitige, frei erweiterbare Lösung für jedes Haus zu schaffen. Ob Licht, Heizung oder Klima, alles lässt sich intuitiv bedienen. Die Wohnungen sind zudem bereits für Ton, Bild, Internet, Telefonie, Gebäudezugang und Umweltkontrolle verkabelt und bieten eine moderne Mehrfamilienhausanlage.

Hier wird elegant geschaltet und gewaltet - bis hin ins Bad
Hier wird elegant geschaltet und gewaltet - bis hin ins Bad

Edle Technik von Basalte

In einem so gehobenen Wohnumfeld lassen sich nicht einfach irgendwelche Schalter und Taster verbauen, daher griff das Team von Harris Grant auf den belgischen Hersteller Basalte zurück. Die Multi-Touch-Schalter fallen in den edel eingerichteten Wohnungen vor allem durch ihr schönes, dezentes Finish aus hochwertiger Bronze auf. Sentido ist der absolute Minimalismus in Sachen Schaltertechnik, denn die vier quadratischen Flächen können jede für sich einzelne Szenen steuern, berührt man mit der Handfläche alle Quadranten gleichzeitig, kann eine andere Funktion abgerufen werden, beispielsweise lässt sich so das komplette Raumlicht schalten. Die schlanken Stege zwischen den Segmenten sind mit LEDs hinterleuchtet und geben so Feedback zu den jeweiligen Aktionen. Deseo ist die Hightech-Variante mit Display und integriertem Raum-Controller: Hier lassen sich nicht nur bequem eingestellte Temperaturen ablesen und variieren, man kann auch durch komplexere Funktionen steuern und beispielsweise die Musikbibliothek durchforsten. Hier im Projekt steuert man mit der Fingerspitzenbedienung unter anderem die Stimmungsbeleuchtung in jedem Raum sowie die Fußboden- und Heizungstechnik. Darüber hinaus bieten die Appartements alle komplette Audio- und Videoinstallationen. Wenn ein Eigentümer Änderungen an der Installation wünscht, können Funktionen sofort aus der Ferne neu konfiguriert werden.

Die perfekte Kombination aus filigraner, historischer Architektur und einem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem
Die perfekte Kombination aus filigraner, historischer Architektur und einem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem

Stil trifft Technik

Die Kombination aus filigraner, historischer Architektur und diesem nahtlos konzipierten Automatisierungssystem ist die Grundlage, um jedem Bewohner den ultimativen Komfort zu bieten, den er in einem so einzigartigen Zuhause erwarten würde. Eine beruhigende Entwicklung, dass auch in luxuriösen Projekten und Toplagen mittlerweile das Thema Smart Home die Wertschätzung erfährt, die es verdient.

ANZEIGE

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de