Anzeige - Schanz Rolladensysteme

ANZEIGE

Anzeige - LG Signature

Mitten im Herzen Kölns, in der Altstadt Süd, befindet sich eine 130 qm große Wohnung der besonderen Art: In der vierten Etage des Wohnhauses gelegen machen großzügige Räume und eine offene Wohnküche ihren Charakter aus. Ihre Besonderheit jedoch ist das funkbasierte System eNet SMART HOME.

Weiße Wände und Möbel schaffen eine helle und freundliche Atmosphäre. Im Wohnzimmer beeindrucken eine Wand in anthrazitfarbener Steinoptik und ein großer Kamin. Dunkle Holzböden setzen einen Kontrast zu den hellen Wänden, und farbenfrohe Accessoires runden das Konzept des Interieur Designs ab. Darüber hinaus regeln die Bewohner Beleuchtung und Beschattung der modernen Wohnung per Funk.

 

ANZEIGE

  • Wohnen im eNet SMART HOME

    Denn bei ihrer Elektroinstallation setzen die Hausherren bewusst auf das funkbasierte Smart Home System eNet SMART HOME. Eine Allianz starker Markenpartner und ein umfassender Datenschutz machen eNet SMART HOME sicher, auch in der Zukunft. Durch die Vernetzung der Kompetenzen verschiedener Hersteller steht dem Anwender ein Maximum an cleveren Lösungen für sein Zuhause zur Verfügung. Diese sind funktionsübergreifend und komfortabel zu bedienen. Dabei setzt eNet SMART HOME auf eine wachsende Lösungs- und Produktpalette und bietet vor allem auch die Option auf Nachrüstung. Das System lässt sich jederzeit erweitern und kann bei einem Umzug sogar mitgenommen werden.

  • Bedienung lokal und mobil

    In der Kölner Wohnung werden die Raumfunktionen komfortabel über JUNG eNet Wandsender F 50 gesteuert. Mit ihnen lassen sich die Kernfunktionen im eNet SMART HOME jederzeit auf Tastendruck abrufen. Im Design LS plus mit großformatigen, schwarzen Glasrahmen machen sie dabei auch optisch Eindruck. Über das JUNG Graphic-Tool sind die Tasten der Wandsender zudem individuell gekennzeichnet – das optimiert die Funktionszuordnung und macht die Handhabung noch einfacher. Alle für die JUNG eNet Wandsender programmierten Szenen und Zeitsteuerungen sind übrigens zur Sicherheit im eNet Server abgespeichert. Der eNet Server ist das Herz von eNet SMART HOME. Er ermöglicht die Programmierung, Visualisierung und Steuerung sämtlicher Funktionen. Außerdem vernetzt er die einzelnen eNet SMART HOME Geräte.

     

    Neben der Steuerung über Wandsender haben die Bewohner auch via Smartphone oder Tablet jederzeit Zugriff auf ihr Zuhause. Über die eNet SMART HOME app können die Bewohner so die Funktionen bedienen und in Szenen, Zeitsteuerungen und Regeln einbinden. Zuhause genauso wie aus der Ferne: Der Fernzugriff eNet SMART HOME remote ist VDE-zertifiziert.

ANZEIGE

Anzeige - AL-KO Smart Gardening

Mitten im Herzen Kölns, in der Altstadt Süd, befindet sich eine 130 qm große Wohnung der besonderen Art: In der vierten Etage des Wohnhauses gelegen machen großzügige Räume und eine offene Wohnküche ihren Charakter aus. Ihre Besonderheit jedoch ist das funkbasierte System eNet SMART HOME.

ANZEIGE

Weiße Wände und Möbel schaffen eine helle und freundliche Atmosphäre. Im Wohnzimmer beeindrucken eine Wand in anthrazitfarbener Steinoptik und ein großer Kamin. Dunkle Holzböden setzen einen Kontrast zu den hellen Wänden, und farbenfrohe Accessoires runden das Konzept des Interieur Designs ab. Darüber hinaus regeln die Bewohner Beleuchtung und Beschattung der modernen Wohnung per Funk.

 

Wohnen im eNet SMART HOME

Denn bei ihrer Elektroinstallation setzen die Hausherren bewusst auf das funkbasierte Smart Home System eNet SMART HOME. Eine Allianz starker Markenpartner und ein umfassender Datenschutz machen eNet SMART HOME sicher, auch in der Zukunft. Durch die Vernetzung der Kompetenzen verschiedener Hersteller steht dem Anwender ein Maximum an cleveren Lösungen für sein Zuhause zur Verfügung. Diese sind funktionsübergreifend und komfortabel zu bedienen. Dabei setzt eNet SMART HOME auf eine wachsende Lösungs- und Produktpalette und bietet vor allem auch die Option auf Nachrüstung. Das System lässt sich jederzeit erweitern und kann bei einem Umzug sogar mitgenommen werden.

Bedienung lokal und mobil

In der Kölner Wohnung werden die Raumfunktionen komfortabel über JUNG eNet Wandsender F 50 gesteuert. Mit ihnen lassen sich die Kernfunktionen im eNet SMART HOME jederzeit auf Tastendruck abrufen. Im Design LS plus mit großformatigen, schwarzen Glasrahmen machen sie dabei auch optisch Eindruck. Über das JUNG Graphic-Tool sind die Tasten der Wandsender zudem individuell gekennzeichnet – das optimiert die Funktionszuordnung und macht die Handhabung noch einfacher. Alle für die JUNG eNet Wandsender programmierten Szenen und Zeitsteuerungen sind übrigens zur Sicherheit im eNet Server abgespeichert. Der eNet Server ist das Herz von eNet SMART HOME. Er ermöglicht die Programmierung, Visualisierung und Steuerung sämtlicher Funktionen. Außerdem vernetzt er die einzelnen eNet SMART HOME Geräte.

 

Neben der Steuerung über Wandsender haben die Bewohner auch via Smartphone oder Tablet jederzeit Zugriff auf ihr Zuhause. Über die eNet SMART HOME app können die Bewohner so die Funktionen bedienen und in Szenen, Zeitsteuerungen und Regeln einbinden. Zuhause genauso wie aus der Ferne: Der Fernzugriff eNet SMART HOME remote ist VDE-zertifiziert.

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de