Fotos: Hersteller

40 Jahre Togo von Ligne Roset

Die schlechte Nachricht? Dieses Sofa hatte schon vor vierzig Jahren Falten. Die gute? Es sieht heute so aus wie am ersten Tag. Togo ist das Kultsofa im Programm von Ligne Roset, und das zu Recht.

Knapp 1,3 Millionen mal wurde Togo verkauft, in über 70 Ländern ist es zu bekommen und mittlerweile stehen fast 900 Varianten zur Verfügung. Die Qual der Wahl? Sicher, aber eine sehr schöne. 1973 wurde Togo in Paris vorgestellt, und die ersten Kritiken waren vernichtend. Zerknautscht wie ein Neugeborenes und runzelig wie ein chinesischer Shar-Pei-Hund, düpierte es die anderen Aussteller, wurde aber dennoch mit dem Rene-Gabriel-Preis ausgezeichnet. Eine gute Wahl, wie man rückblickend bescheinigen darf.

Das gestalterische Kind der 70er schaffte es, vier Jahrzehnte modischen Trends zu trotzen, und eine Ende ist nicht abzusehen – ganz im Gegenteil. Mittlerweile gibt es bereits die zweite Auflage der Kindervariante Togo Junior, und zum 40-jährigen gönnte Ligne Roset dem zeitlosen Klassiker noch eine Variante als Liegesofa sowie einige ausgesprochen markante Bezüge.

Togo kann für sich allein stehen oder im großen Familienverbund auftreten. Ganze Sitzlandschaften erfüllen auch große Räume, der minimalistische Zweisitzer oder gar Einzelsessel lassen den kultigen Charakter völlig pur wirken.

ANZEIGE

40 Jahre Togo von Ligne Roset

Fotos: Hersteller

Die schlechte Nachricht? Dieses Sofa hatte schon vor vierzig Jahren Falten. Die gute? Es sieht heute so aus wie am ersten Tag. Togo ist das Kultsofa im Programm von Ligne Roset, und das zu Recht.

ANZEIGE

Knapp 1,3 Millionen mal wurde Togo verkauft, in über 70 Ländern ist es zu bekommen und mittlerweile stehen fast 900 Varianten zur Verfügung. Die Qual der Wahl? Sicher, aber eine sehr schöne. 1973 wurde Togo in Paris vorgestellt, und die ersten Kritiken waren vernichtend. Zerknautscht wie ein Neugeborenes und runzelig wie ein chinesischer Shar-Pei-Hund, düpierte es die anderen Aussteller, wurde aber dennoch mit dem Rene-Gabriel-Preis ausgezeichnet. Eine gute Wahl, wie man rückblickend bescheinigen darf.

Das gestalterische Kind der 70er schaffte es, vier Jahrzehnte modischen Trends zu trotzen, und eine Ende ist nicht abzusehen – ganz im Gegenteil. Mittlerweile gibt es bereits die zweite Auflage der Kindervariante Togo Junior, und zum 40-jährigen gönnte Ligne Roset dem zeitlosen Klassiker noch eine Variante als Liegesofa sowie einige ausgesprochen markante Bezüge.

Togo kann für sich allein stehen oder im großen Familienverbund auftreten. Ganze Sitzlandschaften erfüllen auch große Räume, der minimalistische Zweisitzer oder gar Einzelsessel lassen den kultigen Charakter völlig pur wirken.

ANZEIGE
ANZEIGE

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de