Fotos: Hersteller

Licht, Jalousien und Raumklima einfach per Smartphone und Tablet steuern

Smartphones und Tablet-PCs haben ihren festen Platz in unserem Alltag. Mit der KNX-Visualisierung theServa S110 von Theben können Sie Licht-, Sonnenschutz- und Klimaeinstellungen im Smart Home einfach per App erledigen und wichtige Verbrauchsdaten abrufen.

Die Theben theServa KNX-Visualisierungslösung aus Server, Konfigurationssoftware und App macht es möglich. So einfach geht’s: Der KNX-Systemintegrator installiert den Server und konfiguriert die Einstellungen. Nach dem Download der kostenlosen iOS- oder Android-App und der Anmeldung am Server werden alle Einstellungen auf das Smartphone bzw. Tablet übertragen. Da auf dem Server nur KNX-Gruppenadressen, logische Verknüpfungen und Zeitschaltuhren gespeichert und von dort keine Grafiken übertragen werden, erscheinen Daten nahezu in Echtzeit auf dem Bildschirm. Auch neue Einstellungen wirken ohne spürbare Verzögerung.

Software und Apps für alle gängigen Tablets und Smartphones sind kostenlos herunterzuladen, und der Anwender kann jedes im Haushalt verfügbare iOS, Android, Windows- und MacOS-Geräte damit ausstatten. Über diese kann er einzelne Funktionen oder Szenen aufrufen, aber auch Schaltzeiten und Schwellwerte anpassen. Da Mobilfunk und WLAN nicht immer optimale Empfangsbedingungen bieten, ist bei theServa der Datenverkehr minimiert: Die gesamte Grafik wird bei der Einrichtung der App auf den Clients – den Smartphones und Tablets – geladen. Im laufenden Betrieb werden vom und zum Server nur noch Schaltbefehle, Daten, Gruppenadressen o. ä. übertragen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Licht, Jalousien und Raumklima einfach per Smartphone und Tablet steuern

Fotos: Hersteller

Smartphones und Tablet-PCs haben ihren festen Platz in unserem Alltag. Mit der KNX-Visualisierung theServa S110 von Theben können Sie Licht-, Sonnenschutz- und Klimaeinstellungen im Smart Home einfach per App erledigen und wichtige Verbrauchsdaten abrufen.

ANZEIGE

Die Theben theServa KNX-Visualisierungslösung aus Server, Konfigurationssoftware und App macht es möglich. So einfach geht’s: Der KNX-Systemintegrator installiert den Server und konfiguriert die Einstellungen. Nach dem Download der kostenlosen iOS- oder Android-App und der Anmeldung am Server werden alle Einstellungen auf das Smartphone bzw. Tablet übertragen. Da auf dem Server nur KNX-Gruppenadressen, logische Verknüpfungen und Zeitschaltuhren gespeichert und von dort keine Grafiken übertragen werden, erscheinen Daten nahezu in Echtzeit auf dem Bildschirm. Auch neue Einstellungen wirken ohne spürbare Verzögerung.

Software und Apps für alle gängigen Tablets und Smartphones sind kostenlos herunterzuladen, und der Anwender kann jedes im Haushalt verfügbare iOS, Android, Windows- und MacOS-Geräte damit ausstatten. Über diese kann er einzelne Funktionen oder Szenen aufrufen, aber auch Schaltzeiten und Schwellwerte anpassen. Da Mobilfunk und WLAN nicht immer optimale Empfangsbedingungen bieten, ist bei theServa der Datenverkehr minimiert: Die gesamte Grafik wird bei der Einrichtung der App auf den Clients – den Smartphones und Tablets – geladen. Im laufenden Betrieb werden vom und zum Server nur noch Schaltbefehle, Daten, Gruppenadressen o. ä. übertragen.

ANZEIGE

Steckbrief

Hersteller:

ANZEIGE

WEITERE PRODUKTE

THEMENWOCHEN

AKTUELLES HEFT

ANZEIGE
ANZEIGE

Anzeige: Klassik Radio
ANZEIGE

SMART HOMES NEWSLETTER

Wir überarbeiten aktuell die Newsletter Einstellungen. Wenn Sie zukünftig Nachrichten von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an info@smarthomes.de. Weitere Informationen bzgl. der Kontaktaufnahme finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

KONTAKT

Plugged Media GmbH
Rethelstraße 3
40237 Düsseldorf

Fon: +49(0) 211 7817791-1
Fax: +49(0) 211 7817791-9

info@smarthomes.de
www.smarthomes.de