Smart Homes - Das Magazin für intelligentes Wohnen
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Inseltraum

Auf einer Halbinsel nahe der Innenstadt von Brandenburg an der Havel haben SEHW Architekten eine Villenlandschaft realisiert. Dieser Architektenraum gleicht mehr einer kleinen Siedlung denn einem einzigen Haus und hat natürlich viele, smarte Zutaten. Weiterlesen

Traumschloss aus dem 21. Jahrhundert

Auch für die Architektin war es ein Traum: Die Bauherrenfamilie wollte ein individuell geplantes Haus, in dem intelligente Gebäudetechnik das Leben der Bewohner komfortabel und sicherer macht. Ansonsten hatte sie praktisch freie Hand – von der Grundstückswahl über die Form des... Weiterlesen

Weise weiße Ware

Vernetzte Hausgeräte ergeben Sinn

Ja, da war mal ein Kühlschrank, der angeblich selbstständig Joghurts nachbestellen sollte. Und? Was die "Weiße Ware" heute kann, ergibt Sinn und macht vor allem Spaß. Ein kleiner Überblick über den vernetzten Haushalt.

Fotos: Hersteller

Vernetzung ist auch bei Hausgeräten das Gebot der Stunde, warum auch nicht, wenn es denn Sinn ergibt. Die App zur Waschmaschine oder zum Trockner, die uns per Nachricht das Programmende verkündet, ist ein echter Komfortgewinn. Gelegenheitsnutzer werden sich auch über die integrierten Beratungsfunktionen freuen, wenn man nicht weiß, was man wie waschen darf. Denn moderne Waschmaschinen und Trockner können auch mit den Textilien umgehen, für die früher strengstes Trommelverbot herrschte.

1

2

3

4

5

Teilen Sie dies mit:

AKTUELLES HEFT

Nr. 5 September/Oktober 2016 Nr. 5 September/Oktober 2016
Jetzt am Kiosk
Leseprobe ansehen
Heftarchiv
Abo bestellen Leserbefragung (PDF)
Anzeige