Smart Homes - Das Magazin für intelligentes Wohnen
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modernes Ambiente

Für den Berliner Planer Sebastian Busch war es eine ganz spezielle Herausforderung. Es galt, eine Wohnung zu konzipieren, die auf rund 140 Quadratmetern das ganze Spektrum dessen zeigt, was heute im Bereich Ambient Assisted Living möglich ist. Eine Wohnung, die eine klassische... Weiterlesen

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Eine große Portion Leidenschaft gehört dazu, wenn man ein historisches Gebäude kauft, mit viel Eigenleistung umbaut und denkmalgerecht saniert. Beim Kauf des Wasserschlosses Palsterkamo wusste das Ehepaar Hild-Hohenstein, dass viel Arbeit auf sie zukommt: Der Umbau musste... Weiterlesen

Weise weiße Ware

Vernetzte Hausgeräte ergeben Sinn

Ja, da war mal ein Kühlschrank, der angeblich selbstständig Joghurts nachbestellen sollte. Und? Was die "Weiße Ware" heute kann, ergibt Sinn und macht vor allem Spaß. Ein kleiner Überblick über den vernetzten Haushalt.

Fotos: Hersteller

Vernetzung ist auch bei Hausgeräten das Gebot der Stunde, warum auch nicht, wenn es denn Sinn ergibt. Die App zur Waschmaschine oder zum Trockner, die uns per Nachricht das Programmende verkündet, ist ein echter Komfortgewinn. Gelegenheitsnutzer werden sich auch über die integrierten Beratungsfunktionen freuen, wenn man nicht weiß, was man wie waschen darf. Denn moderne Waschmaschinen und Trockner können auch mit den Textilien umgehen, für die früher strengstes Trommelverbot herrschte.

1

2

3

4

5

Teilen Sie dies mit:

AKTUELLES HEFT

Nr. 5 September/Oktober 2016 Nr. 5 September/Oktober 2016
Jetzt am Kiosk
Leseprobe ansehen
Heftarchiv
Abo bestellen Leserbefragung (PDF)
Anzeige