Smart Homes - Das Magazin für intelligentes Wohnen
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hell, modern und energieeffizient

Im Rahmen einer Forschungsaufgabe der Technischen Universität Darmstadt wurde ein bestehendes Einfamilienhaus in ein emissionsfreies und energieerzeugendes Gebäude umgewandelt. Das Ergebnis zeichnet sich nicht nur durch hervorragende energetische Werte aus, sondern bietet nach... Weiterlesen

Vernetzung in Konsequenz

Großzügige Räume, viel Glas und eine clevere Lichtplanung. Da möchte man nicht unbedingt mit ganzen Armeen von Lichtschaltern agieren. Das war auch den Bauherren dieses eleganten Wohnhauses im Bergischen Land klar, denn die großzügig gestalteten Räume bekamen nicht nur eine... Weiterlesen

Intelligentes Haus für clevere Bauherren

System-Integrator realisiert umfassende Haustechnik-Lösung

Klare Linien, die Architektur angelehnt ans Bauhaus, offene Räume und große Fensterflächen: So kann ein Traumhaus aussehen. Raffiniert hat der Architekt Peter Czehowsky die Sonne bis tief ins Innere gebracht – mit einem Glasdach über einem offenen Treppenhaus im Zentrum des Gebäudes. Das Haus ist perfekt auf die Wünsche der Bauherren zugeschnitten, auch im Hinblick auf die Gebäudetechnik. Im System-Integrator Helmut Lintschinger fand die Familie den passenden Experten: Der hörte erst genau zu und realisierte später eine umfassende Lösung mit dem KNX/EIB-System.

Bilder: Gira/Ulrich Beuttenmüller

Auf vier Stockwerken hat Helmut Lintschinger dafür insgesamt 191 KNX/EIB Komponenten in vier Linien verbaut. Sie alle sind miteinander vernetzt, das Hirn hinter der intelligenten Anlage ist der Gira FacilityServer. "Zur komfortablen Steuerung haben wir das Gebäude mit all seinen Funktionen in 3D visualisiert", erklärt Helmut Lintschinger stolz. "Auf vier Grundrissen der Etagen und einem Außenplan lassen sich u.a. alle Leuchten schalten und die elektrischen Schiebeläden bedienen. In Summe haben wir 128 Visualisierungsseiten programmiert." Via m..myhome ist die Haustechnik zudem in die Apple-Welt integriert und lässt sich nicht nur auf dem Gira Touchpanel, sondern auch auf einem iMac in der Küche steuern oder mobil übers iPhone – von unterwegs oder vom Sofa aus.

1

2

3

4

Teilen Sie dies mit:
Hersteller
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
Elektro-Installations-Systeme
Dahlienstraße 12
42477 Radevormwald

AKTUELLES HEFT

Nr. 5 September/Oktober 2016 Nr. 5 September/Oktober 2016
Jetzt am Kiosk
Leseprobe ansehen
Heftarchiv
Abo bestellen Leserbefragung (PDF)
Anzeige