Smart Homes - Das Magazin für intelligentes Wohnen
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gelebte Geschichte

In einem Fall wie diesem darf es auch mal konventionelle Elektrik sein: Ludwig Mies van der Rohes Villa Tugendhat wurde mit klassischen Schalterprogrammen von Berker bestückt. Weiterlesen

Film ab!

Bestes Bild und ein grandioses Tonerlebnis sind dank moderner Technik heute in jedem Zuhause realisierbar. Wir wollen einem zeigen, was neben der schicken Technik drum herum noch zum Mediengenuss beitragen kann und haben einmal einen schönen Medienraum inszeniert. Weiterlesen

Barrierefrei wohnen mit Busch-Jaeger

Selbstbestimmt leben mit Komfort – in einer Musterwohnung der GAG Immobilien AG in Köln zeigt das Lüdenscheider Unternehmen zahlreiche technische Möglichkeiten

Im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit in der eigenen Wohnung zu bleiben – das wünschen sich die meisten Menschen. Mit üblichen Standards können jedoch selbst alltägliche Abläufe wie Duschen oder Türöffnen zur unüberwindlichen Hürde werden. Die Chancen einer altersgerechten Wohnungsanpassung zeigt die GAG Immobilien AG in einer Musterwohnung in Köln. Wesentlicher Bestandteil ist die Elektroinstallation, die zahlreiche barrierefreie Funktionen überhaupt erst ermöglicht.Leben mit möglichst wenig Barrieren beginnt schon bei der Optik. In der gesamten Musterwohnung sorgt die Schalterserie „Busch-axcent“ für Orientierung. Mit ihren leuchtenden Farben und starken Kontrasten hilft sie Menschen mit Sehbehinderung, die elektrischen Funktionen aufzufinden und zu unterscheiden. Im „axcent“-Design umgesetzt ist beispielsweise der Busch-Komfortschalter® mit großflächiger Wippe und integriertem Orientierungslicht. Er sieht aus wie ein normaler Schalter, doch kann er wesentlich mehr – vom Normalbetrieb, bei dem sich das Licht per Hand schalten lässt, über eine Halbautomatik bis zum maximalen Komfort, bei dem sich über einen Bewegungsmelder das Licht selbsttätig ein- und ausschaltet. Diese stromsparende Automatikfunktion ist ganz leicht wieder zu deaktivieren. Für die Installation benötigt der Busch-Komfortschalter® nur eine normale UP-Dose. Im Flur beleuchtet die Steckdose „steplight“ von Busch-Jaeger den Weg. Die hier eingesetzten LEDs sind besonders lichtstark und langlebig bei nur sehr geringem Stromverbrauch. Dennoch reicht die Helligkeit aus, um bei Dunkelheit ein sehr gutes Orientierungslicht zu erzielen.

1

2

3

4

Teilen Sie dies mit:
Hersteller
Busch-Jaeger Elektro GmbH
Ein Unternehmen der ABB-Gruppe
Freisenbergstraße 2
58513 Lüdenscheid

AKTUELLES HEFT

Nr. 5 September/Oktober 2016 Nr. 5 September/Oktober 2016
Jetzt am Kiosk
Leseprobe ansehen
Heftarchiv
Abo bestellen Leserbefragung (PDF)
Anzeige