Smart Homes - Das Magazin für intelligentes Wohnen
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Offenes Ambiente

Den Blick in alle Richtungen wahrt das Viergiebelhaus aus der classic Serie. Geradlinige Architektur trifft auf klassische Formen und spricht auf optischer wie auch funktionaler Ebene an. Das Modell „Classic pure“ präsentiert sich offen und großzügig. Die Fassade ist mit einer... Weiterlesen

Moderner Landhausstil

Elegant und zugleich ländlich zeigt sich das Schwörer-Musterhaus in Nunkirchen. In Anlehnung an den klassischen Villenstil wurde die Fassade symmetrisch-harmonisch gestaltet, das Haus mit bodentiefen Fenstern und Walmdach ausgestattet. Passend zum eleganten Erscheinungsbild des... Weiterlesen

Moderner Landhausstil

SchwörerHaus MH Nunkirchen Plan 564

Elegant und zugleich ländlich zeigt sich das Schwörer-Musterhaus in Nunkirchen. In Anlehnung an den klassischen Villenstil wurde die Fassade symmetrisch-harmonisch gestaltet, das Haus mit bodentiefen Fenstern und Walmdach ausgestattet. Passend zum eleganten Erscheinungsbild des Schwörer-Musterhauses werden Gäste stilvoll im großzügigen Entree empfangen. Der Ess-Wohnbereich ist ganz dem Genuss vorbehalten. Sollte es in geselliger Runde etwas spät geworden sein, steht im Erdgeschoss das geräumige Zusatzzimmer mit angrenzendem Gästebad als Übernachtungs-Suite zur Verfügung. Doch nicht nur als Gastgeber erfreuen sich die Bewohner an ihrer Villa. Der Weg ins Bad führt durch eine großzügig bemessene Ankleide. Im Wohlfühlbad selbst rücken charakteristische Landhaus-Details wie die nostalgischen Armaturen oder Waschtische auf zierlichen Füßen ins Blickfeld. Den beiden Kinderzimmern ist ein kleineres Bad zugeordnet. Beim Frühstück an der von zwei Seiten zugänglichen Arbeitszeile in der offenen Küche können neue Pläne für den Tag gemacht werden. Praktisch, dass die separate Wirtschaftsküche direkt neben der Garage so viel Stauraum für Vorräte bietet. Im ganzen Haus vermittelt ein hellgrauer Bodenbelag einen ruhigen Natursteincharakter. In der Küche heben sich Arbeitsplatten aus gebürstetem Granit von den glänzenden Glasfronten ab. Basis der zukunftsweisenden Haustechnik ist das von SchwörerHaus entwickelte Frischluft-Heizsystem. Es beinhaltet eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Kleinstwärmepumpe und Direktheizelementen. Eine Brauchwasserwärmepumpe stellt die Versorgung mit Warmwasser sicher.

Teilen Sie dies mit:
Hersteller
SchwörerHaus KG
Hans-Schwörer-Straße 8
72531 Hohenstein-Oberstetten

AKTUELLES HEFT

Nr. 5 September/Oktober 2016 Nr. 5 September/Oktober 2016
Jetzt am Kiosk
Leseprobe ansehen
Heftarchiv
Abo bestellen Leserbefragung (PDF)
Anzeige